Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schnierenhörnli (az)/Schnierehireli, 2069 m.ü.M.

Route: Von Kemmeriboden-Bad über die Nordseite

Zeller Adrian

Verhältnisse

21.12.2013
3 Person(en)
ja
Nachdem wir vor einer Woche die Tour teils im Nebel gemacht haten und um die recht guten Verhältnisse wussten, entschieden wir uns, das Schnierehörnli nochmals bei heute schönem Wetter unter die Füsse zu nehmen. Die geringen Neuschneemengen von gestern sollten uns recht geben.

Schneeverhältnisse:
Ganze Route recht gut eingeschneit und durchgehend mit Ski/Snowboard/Schneeschuh begeh-/befahrbar. Schönisei 20cm Pulverschnee, Mirrenegg etwas mehr. Oberhalb Ällgäuw, Rücken teils abgeblasen und Steinkontakte möglich. In diesem Bereich Pulver wechselnd mit leicht gedeckeltem Bruchharsch bis tragend, aber zonal auch aufbauend umgeandelter Gries, insgesamt gut fahrbar.
Bereich Ällgäuw bis Alpstrasse im Wald (Pt. 1203m) meist leicht gedeckelter Pulverschnee!
Wetter:
Start -4°C, Gipfel +1°C, praktisch windstill. Sonnig mit leichten Schleierwolken gegen Westen und Nebelmeer über dem Mittelland.
Rückkehr +1°C. Neuschneemenge 3-7cm.

Einige kleinere Gleitschneerutsche unterhalb von 1800m in den vergangenen Tagen abgegangen. Keine neuen Abgänge beobachtet. Kleine Triebschneeansammlungen im Gipfelhang mit geringer Auslösebereitschaft.
Bei den momentan herrschenden Schneeverhältnissen sicher eine der lohnenderen Touren. Wird recht gut bleiben und mit kommenden Schneefällen noch besser werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gebührenpflichtige Strasse bis Parkplatz Schönisei. Automat im Kemmeribodenbad, Fr. 7.-/PW/Tag. Unterwegs mit meiner Frau Franziska und unserem 12-jährigen Sohn Janik.
Bravo Janik, bist sehr gut und sicher aufgestiegen und gekonnt abgefahren!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.12.2013 um 21:12
2260 mal angezeigt