Verhältnisse - Detail

Gipfel: Obertaljoch, 2970 m.ü.M.

Route: Färnigen-Sustenstrasse-Chli Sustli-Firnplangg-Chli Sustlifirn-Obertaljoch

Frank Schaufuss

Verhältnisse

22.12.2013
2 Person(en)
ja
Heute endlich mal wieder mit Rolf unterwegs. Im Urserental sah es nicht gut aus, also zurück ins ziemlich sonnige Meiental und hinauf Richtung Fünffingerstöck.
Da der eigentliche Hauptgipfel von mir/uns sowieso nie bestiegen wird, nenne ich die Tour "Obertaljoch."
Auf der Sustenstrasse gibt es gut Schnee und das ohne lästige Lawinenkegel. So einfach habe ich die 5 km nach Chli Sustli noch nie erlebt, heute war das wirlich eine tipptoppe Sache.
Schnee hat es genug für Skitouren, aber es lauern relativ viele üble Steine unter der dünnen Schneedecke. Man muss mit Hirn und manchmal blindem Vertrauen abfahren. Heute erwischte es uns aber beide nicht, juhui!
Der Schnee ist je nach Exposition Bruch, windgepresst, schöner Pulver, hart mit Schaumauflage. Die Spur ist super zum Spitzkehren üben, da hat sich der Spurenleger einen Kindheitstraum erfüllt ;) Danke aber trotzdem.
Trotz der nicht allzu guten Vorhersage war es wieder ein schönes Erlebnis und die Stimmungen wieder einmal dramatisch (also die des Wetters). Es lohnt sich fast immer, den Allerwertesten zu bewegen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.12.2013 um 20:08
1514 mal angezeigt