Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wistätthorn, 2362 m.ü.M.

Route: von Bodematte über Chatzestalde und vorder und hinter Lasenberg

dieter blessing

Verhältnisse

24.12.2013
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2015m
Ab Chatzestalde recht gut eingeschneit. Am Grat vor der Zerrismad stark abgeblasen. Am Lasenberg stark dem Föhnsturm ausgesetzt der dort seine Kraft voll entfalten konnte.
Heut nichts beobachtet. Aber der Föhn hat heute viel von dem Griessschnee der letzten Tage verfrachtet. Schon in recht flachem Gelände vor dem vorderen Lasenberg zeigten die frischen Triebschneeansammlungen in der Spur eine gewisse Auslösebereitschaft. Die Gefahr wird sich noch verschärfen. Und am Stefanstag wird die ganze Sache noch sauber eingeschneit und ist dann nicht mehr zu erkennen.
Nach dem Schneefall vom Stefanstag würde ich das steile Gratstück vor der Zerrismad und den Ausstieg aus der Zerrismad im Übergang in die flache Gipfelmulde als sehr heikel einstufen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wistätthorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich hatte sowieso nur bis auf den Lasenberg gehen wollen. Am Gipfel war ich ja schon am Sonntag und die Verhältnisse sind da nicht so toll.
Allerdings war die Abfahrt in den Dürrenwals und anschliessend vom Flösch zur Brücke hinter dem Chatzenstalden noch einmal perfekt. Siehe auch Eintrag und Bilder von Adrian Zeller vom Sonntag.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.12.2013 um 17:03
1600 mal angezeigt