Verhältnisse - Detail

Gipfel: Widdersgrind (az) - Alpiglemäre/Rundtour Widdersgrind-Schattig Riprächte-Alpiglemäre, 2104 m.ü.M.

Route: Von Norden (Hengstschlund)

Zeller Adrian

Verhältnisse

27.12.2013
3 Person(en)
ja
Schnee:
Im Hengstschlund 30-50cm neuer Pulverschnee, weiter oben je nach Windexposition auch mehr. Zonal durchbrechen in die darunterliegende aufbauend umgewandelte Griessschicht, nur an ganz wenigen Stellen leichter Bruchharsch.
Allgemein aber nur schwache bis gar keine Unterlage, Stein-/Felskontakte im tiefen Pulverschnee nicht zu vermeiden. Alpiglemäre Nordwestflanke schon ziemlich verfahren.

Wetter:
Sonnig, ab Mittag von Westen aufziehende Schleierwolken. zeitweise schwache Windböen aus unterscheidlichen Richtungen. Temperatur am Morgen -8.5°C, auf dem Gipfel -2°C, bei Rückkehr -4°C
Keine Schneebrettlawinenabgänge. Einige kleine Lockerschneelawinen alle im felsigen Gelände über 40° Steilheit angerissen. umfangreiche Griessschichten vor Allem in schattigen Partien unter der Neuschneedecke (Schwachschichten). Lokal auch umfangreiche Triebschneeansammlungen (siehe Fotos)
Wird bis zum nächsten Wetterumschwung gut bleiben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Strecke Gurnigel-Schwefelbergbad heute Morgen wegen Lawinengefahr gesperrt, heute Abend war sie wieder offen.
Unterwegs mit Franziska und unserem 12-jährigen Sohn Janik.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.12.2013 um 20:02
2099 mal angezeigt