Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flöschhore, 2079 m.ü.M.

Route: Matten-St.Stefan

Chrigu-Bergschreck

Verhältnisse

27.12.2013
2 Person(en)
ja
Start um 08:15 beim Bahnhof Matten bei -6C. Unten ca, 30cm Neuschnee auf keiner Unterlage. Ab ca. 1600m ca. 40-50cm Neuschnee auf nasser oder wie unten keiner Unterlage. Waldweg für den Aufstieg gut eingeschneit. Für die Abfahrt jedoch nicht zu empfehlen, da zum Teil nur ein "Schümli" auf dem Steinen liegt...
Gipfelhang etwas verblasen, jedoch gut zu gehen.
Abfahrt nach St.Stephan gut zu machen. Aufgrund des vielen und nassen Neuschnees, konnten man leider praktisch nur gerade fahren, da kein Speed aufgebaut werden konnte.
Im flacheren Gelände dann sogar viel Stockeinsatz nötig, damit man vorwärts kam..
Aufgrund der Lawinensituation wählten wir das Flöschhorn, da ausser einer Passage im Wald (Waldweg) nirgens über 30 Grad steilheit herscht.
Bei der Abfahrt einige Wumm-Geräusche ausgelöst. ansonsten ruhig.
Der Neuschnee muss sich setzen und dann bitte noachmals äs Fueder.. :-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Flöschhore (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Besten Dank an den "Unbekannten" für die wohl Schweiss treibende Spurarbeit.
Wenig Leute unterwegs. Mit uns nur gerade 5 Personen auf dem Gipfel..
Unterwegs mit Bergspatzi.. Gschpuna-Tour gsi!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.12.2013 um 10:21
1466 mal angezeigt