Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gulmen, 1788 m.ü.M.

Route: Stein - Vorder Höhi - Ostgrat

Becks

Verhältnisse

29.12.2013
2 Person(en)
ja
Später Start gegen 12 Uhr in Stein, Schnee entsprechend naß. Vom Parkplatz "Dörfli" aus zieht sich eine breite deutliche Spur hoch in den Wald und letztendlich bis zum Gipfel. Ab Waldanfang gute Schneeunterlage, oft sogar Pulver. Auch die Ebene am Schönenboden ist mit Pulverschnee bedeckt.
Aufstieg ab Vorder Höhi über den Sommerweg. Oben am Grat (nordseitig verwechtet, direkter Hangbereich darunter sah nach viel Triebschnee aus) windgepreßte Unterlage und 5-10cm Pulverauflage. Abfahrt nach Schönenboden knietiefer Pulver mit einzelnen Felsbrocken, die für Abwechslung unter den Brettern sorgen.

Nach dem Anfellen über Vorder Höhi zum "Hinderem Crüz" und weiter bis zum Häderenberg. Von hier aus den Spuren folgend entlang der Lichtungen bzw. auch einmal einen kurzen steilen Bereich durch den Wald zurück nach Stein. Oben schönster Pulver mit Übergang zu schwererem Schnee, einer kurzen Bruchharschzone und abschließend grundlose Schneereste bzw. eine Wiesenabfahrt.
Oben hat es eigentlich ausreichend Schnee soalnge man keine gehobenen Ansprüche an den Skibelag stellt, unten rum dagegen wird es langsam eng. Ohne Nachschub von oben heißt es bald Skier tragen oder noch tiefere Furchen in die Wiesen ziehen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gulmen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 17.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vom knietiefen Pulver runter zum Schönenboden ist lediglich ein Acker übrig nachdem sich da rund ein Dutzend Schwaben ausgetobt haben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.12.2013 um 20:45
1993 mal angezeigt