Verhältnisse - Detail

Gipfel: God da la Resgia, 2050 m.ü.M.

Route: God da la Resgia

Cavaldrossa

Verhältnisse

02.01.2014
2 Person(en)
ja
Die Route weist ziemlich viel Lockerschnee auf: der Vorsteiger musste einige Putzarbeit auf sich nehmen.
Das Eis ist nicht sehr üppig, aber völlig genügend. Heute war die Oberfläche teilweise spröd, möglicherweise wegen den vorangehenden kalten Nächte. Die Temperatur war angenehm, man spürte wie das Eis im Laufe der Zeit weicher wurde.
Die flacheren Zwischenstücke haben sich in eine Schneewanderung umgewandelt, denn die Schneedecke ist so dick, dass man kaum auf Eis stösst (ist aber vorhanden!).
Wir haben die 6. und letzte Seillänge ausgelassen, da sie keine Aufschwünge aufweist und im Moment nur aus einem Schneegestampf besteht.
Die Aufschwünge bieten aber wie erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Kletterei.
Keine Beobachtungen
Im Moment ist es gespurt, aber die vorausgesagten neuen Schneefälle könnten ein erneutes Spuren verlangen.
Unter dem Eis fliesst Wasser: möglicherweise verfestigt sich der Eisfall noch.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für God da la Resgia (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Viel Schnee im Zustieg: Schneeschuhe sind sehr hilfreich.
Wegen dem vielen Schnee, ist der Abstieg aktuell nur mit Abseilen zu empfehlen.
Als Vorbereitung ist die Routenbeschreibung von M. Dettling empfohlen: http://mdettling.blogspot.ch/2013/01/eisklettern-in-pontresina.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2014 um 21:43
2308 mal angezeigt