Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großer Daumen, 2280 m.ü.M.

Route: Vom Giebelhaus

gemsi

Verhältnisse

31.12.2013
3 Person(en)
ja
Insgesamt mehr Schnee als erwartet und für eine südexponierte Tour nach zwei Sonnentagen auf der gesamten Abfahrt erstaunlich guter Pulver. Absolut perfekt die zwei Rinnen, kaum verpurt und mit ausreichend Schnee; dazwischen sowie auf den letzten 200 hm zum Forstweg ist hin und wieder Steinkontakt allerdings kaum vermeidbar.
Keine
Trotz der schönen Rinnen erst mit etwas mehr Schnee wirklich gut.
Die Neujahrstour zum Schochen wies zwar die bessere Schneelage (Steilstück allerdings abgeblasen), jedoch trotz des nordseitigen Anstiegs die schlechtere Schneequalität auf (windgepresst, kompakt). Kl. Seekopf sah auch sehr gut aus und ist nach etwas Neuschnee sicher wieder lohnend.
Dank an das Team der Schwarzenberghütte für den netten Silvesterabend.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.01.2014 um 09:46
706 mal angezeigt