Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rotbühelspitze, 2853 m.ü.M.

Route: Von Gargellen vorbei an den Valzifenzalpen zur Zollwachhütte und über Augstenberg zu Gipfel

Spaceglider

Verhältnisse

06.01.2014
2 Person(en)
ja
Wir sind die NW-Rinnen in quasi direkter Falllinie vom Gipfel abgefahren - endlich! - hatten wir doch diese Variante schon lange im Visier. Die Verhältnisse waren besser als erwartet. Bis auf Höhe Zollhaus gab es stiebende Pulverabfahrt. Auch die Flanken ins Wintertal waren noch sehr gut fahrbar. Von Steinberührungen blieben wir eigentlich verschont. Bis auf dem Gipfel herrschte kaum Wind und die Temperaturen waren natürlich etwas zu mild für die Jahreszeit. Dafür hatten wir herrlichsten Sonnenschein in winterlich verzauberter Welt bei grandioser Sicht. Es war ein wahrer Genuss!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rotbühelspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Danke den vier Großwalsertalern, die eine ausgezeichnete Aufstiegsspur bis auf den Gipfel angelegt haben.
Es war eine krönende Tour zum Ende der Feiertage zu Weihnachten und Neujahr.
Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.01.2014 um 20:49
1861 mal angezeigt