Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn, 3099 m.ü.M.

Route: Ab Rotondohütte

Moritz Scheibe

Verhältnisse

07.01.2014
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2935m
Schneelage ausreichend, aber im Vergleich zu anderen Jahren wenig Schnee. Ca. 10 cm Neuschnee, meist mit Winddeckel von kaum merklich bis störend. Mit dem richtigen Tempo trotzdem noch wunderbar zu fahren.
Mässiger Wind; Triebschnee aber selten über 20cm hinausgehend. Nur eine sehr kleine Lawine am Gipfel des Lucendro beobachtet. Die SLF-Prognose "erheblich" für den 6. und 7. schien mir eher zu hoch angesetzt. Für den Folgetag wurde "mässig" angegeben.
Das Gross Muttenhorn war vom Stotzigen Firsten aus gespurt. Den Wiederaufstieg zum Leckipass über den Muttengletscher haben wir gespurt. Viel Platz für eigene Lines: vor uns nur 5 bzw. 2-3 Tourengeher unterwegs.
Kleine Lawine am Gipfel des Lucendro
Aufgrund der hohen Temperaturen unten bald weich und oben zunehmend windgeprägt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Muttenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir haben aus Zeitgründen den Fussaufstieg zum Gipfel ausgelassen. Mit neuen Ski stand die Abfahrt im Vordergrund. Der Grat war jedoch bereits gespurt.
Merci an Tanja und Jeanne für Bewirtung und Rat auf der Rotondohütte! So freundlich bin ich selten auf einer Hütte empfangen worden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2014 um 14:03
1723 mal angezeigt