Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vergaldner Schneeberg, 2588 m.ü.M.

Route: Von Gargellen durch das Vergaldatal

gemsi

Verhältnisse

12.01.2014
6-10 Person(en)
ja
Durch die hohe Ausgangslage und die Nordexposition recht gute Schneelage, lediglich die ostseitige Steilstufe oberhalb der Vergaldaalp weist noch viel Vegetation auf und muss größtenteils auf dem Güterweg überwunden werden. Oberhalb beste Abfahrtsverhältnisse mit 10-15 cm lockerem Pulver auf kompakter Grundlage und noch viel unverspurtem Gelände. Dennoch etwas Vorsicht auf Steine. Talweg von der Vergaldaalpe zurück auch nachmittags noch harschig, wodurch der stellenweise flache Rückweg nach Gargellen recht zügig vonstatten ging.
Nassschneelawine über den Weg im unteren Bereich des Vergaldatals. Sonst im Einzugsbereich der Route keine.
Weiterhin gut machbar, mehr Schnee wäre allerdings auch hier nicht verkehrt. Die Südhänge auf der anderen Talseite des Montafon sind weit hinauf grün.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Vergaldner Schneeberg (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sonne, Pulver und zur Abrundung der Einkehrschwung auf der Sonnenterasse der Pizzeria am Lift. Was will man mehr (:-) ?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2014 um 11:44
1815 mal angezeigt