Verhältnisse - Detail

Gipfel: Arolla-Runde/L"Evêque, Tête Blache, Tête de Valpelline, L"Evêque, 3799 m.ü.M.

Route: Arolla-Runde

Marcus Adam

Verhältnisse

07.04.2013
5 Person(en)
ja
Sehr gute Schneeverhältnisse im ganzen Gebiet; keine Harscheisen notwendig; Abfahrt von Tête de Valpelline, Mt. Brûle, L'Evêque 30 cm Pulver, wenig Bruchharsch. Abfahrt vom Col du Mt. Brûle steil (ca. 40°), sehr sehr zerfahren aber weich. Übergang Mt. Brûlé Vorgipfel - Hauptgipfel nicht gemacht, da zu heikel aufgrund schlechter Sicht und Überwechtung. Schlusshang zum L'Evêque (3550 - 3650 m) mit Steigeisen, die Einsattelung rechts des Hauptgipfels in heikler Kletterei selbst von guten Kombikletterer nur mit großem Zeitaufwand erreicht (plattiger Fels mit Lockerschnee, dazwischen brüchiger Schutt); auf die restlichen 15 Hm verzichtet, da der verbleibende Gratteil nicht wirklich einladend aussah (brüchig, überwechtet, Lockerschnee);

Wetter: 5.04. leichter Schneefall/wenig Sicht im Aufstieg zur Cab. Bertol, Sa bis gegen 15 h sehr sonnig, So bis ca. 10 h Blindflug bis Col de L'Evêque, dann sonnig bis zum Abend; Aufstieg zum L'Evêque unverspurt
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Danke an Andi für die Organisation und Führung der Tour.
Bilder bei Eintrag Andreas Hille
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.01.2014 um 17:49
595 mal angezeigt