Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kamor, Hoher Kasten, 1795 m.ü.M.

Route: ab Brülisau

Roberto Maschio

Verhältnisse

18.01.2014
1 Person(en)
ja
Start kurz nach 8 Uhr bei 4°C und schon ziemlich starkem Föhn. Seilbahnbetrieb war schon eingestellt…
Schneeschuhe getragen bis auf ca. 1‘200 Meter; bei der Abzweigung zum Schaienrossberg. Von da an genug Schnee bis nach der Waldschneise, wo einiges an verfrachtetem Schnee lag… Aufstieg zum Kamor, sowie auch Grat zum Kastensattel sehr stark abgeblasen, vom Föhnsturm der teilweise mit ca. 100 km/h, (oder mehr), für ordentliche Akupunktur-Gefühle sorgte. Weiterweg zum Hohen Kasten über Chatzetöpli mit Schneeschuhen nicht ganz einfach da tiefer Schnee im Bereich des letzten Stahlseils lag.
Hübsche Schneeschuhtour; wenn mehr Schnee liegen würde!?! Nach Neuschneefall neu beurteilen! Berggasthaus und Seilbahnbetrieb ist bei solchem Föhn eingestellt…
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Abstieg vom Hohen Kasten bis kurz vor der Waldschneise habe ich mit Steigeisen gemacht, dann wieder zu Schneeschuhen gewechselt, da in der Zwischenzeit dort der Schnee tiefer wurde…
Querung Nord-Ost Mulde unter dem Hohen Kasten bei solchen Verfrachtungen lieber meiden!
Abstieg via Kastensattel direkt zum Ruhsitz bei dieser Schneelage ist nicht zu empfehlen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.01.2014 um 16:44
1500 mal angezeigt