Verhältnisse - Detail

Gipfel: kleine Bannalper Rundtour, 2400 m.ü.M.

Route: kleine Bannalper Rundtour

Eiselin Sport (www.eiselinsport.ch)

Verhältnisse

18.01.2014
6-10 Person(en)
ja
Im Aufstieg zur Bannalper Schonegg harte Altschneedecke mit ca. 20 cm (Triebschnee-)Pulver. Recht auslösefreudig; Risse in Schneedecke, einmal recht weitläufig.
Aufstieg zum Chaiserstuel stark verblasen, aber bis an den Gipfel mit Skis machbar.
Abfahrt ins Grosstal mit sehr schönem, recht still gefallenem Neuschnee (ca. 30cm). Sehr genussvoll zu fahren bis zur Gossalp. Danach fahrbar bis St. Jakob.
Aufstieg zur Sinsgäuer Schonegg in 30cm Pulver. Spur führt zur Lücke auf der Chaiserstuel-Seite. Abfahrt spürbar gedeckelt aber immer noch sehr gut fahrbar.
Letzter Teil mit der Bahn ins Tal wegen Schneemangel
Der Föhn guxte heute mächtig über die Ruchstock- und später auch die Chaiserstuelkette. Schnee- und Lawinensituation werden nicht besser.
Bei umfangreichen Triebschneeansammlungen ist es evtl. sicherer, eine neue Spur auf die eigentliche Sinsgäuer Schonegg zu legen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für kleine Bannalper Rundtour (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.01.2014 um 22:36
1797 mal angezeigt