Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tierberg, 1989 m.ü.M.

Route: vom Obersee via Ahornen

Jan Nagelisen

Verhältnisse

18.01.2014
4 Person(en)
ja
Insgesamt gute Verhältnisse. Ab dem Obersee genügend Schnee, auf dem Waldsträsschen teilweise kurze Passagen ohne Schnee. Mussten jedoch weder im Aufstieg noch im Abstieg die Skier abschnallen. Oberhalb Ahornen dann schöner Pulverschnee bis zur Krete hoch. Von da über den Grat zum Teil leicht überwächtet (problemlos umgehbar). Letzte Meter zu Fuss (wenig Schnee) einfach auf den Gipfel.
An Südhängen einzelne nur wenige Tage alte Grundlawinen. An schattigen Expositionen im Tagesverlauf zunehmend eingeblasen.
Kommt auf Neuschnee an. Wenn es welchen gibt weiterhin gut, falls es aber warm und schön wird, apert die Gipfelflanke schnell wieder aus.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tierberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anfahrt bis Äschen problemlos, ab da meist schneebedeckt, jedoch ohne Ketten machbar.

Nach der Tour sind wir noch auf dem Rautispitz gestiegen. Auch da im Grossen und Ganzen gute Verhältnisse. Schnee etwas windgepresst, kaum Pulver und unten auf dem Waldsträsschen schauen teilweise einige Steine hervor.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.01.2014 um 22:43
1442 mal angezeigt