Verhältnisse - Detail

Gipfel: Altmann

Route:

Thomas Lutze

Verhältnisse

20.06.2004
Begehung des Altmanns mit leichtem Hochtourencharakter. Aufstieg von Brülisau (Talstation Hoher Kasten) zum Säntissee und Fälensee - dann weiter über Firnfeld zum Altmannsattel (Steigeisen empfohlen). Danach weiterer Aufstieg in leichter Kletterrei (1-2) zum Gipfel, bei windigen aber trockenen und vorallem schneefreien Bedingungen. Abstieg über Rotsteinpass und Meglisalp. Kurz nach dem Rotsteinpass noch kleinere Firnfelder, die aber durch eingeschaufelte Wege gut begehbar waren.
Tendenz gut falls es nicht nochmals schneit
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.06.2004 um 16:56
211 mal angezeigt
By|Sn|Vy