Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gufel- & Heustock, 2471 m.ü.M.

Route: Engi-Widersteinerfurggel-Gufelstock, Südflanke-Heustock

Patrick Mattioli

Verhältnisse

22.01.2014
2 Person(en)
ja
Sehr wenig Schnee im Gebiet.
Bei Neuschnee ist die Tour neu zu beurteilen, steile Hänge...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Kurz nach 8 in Engi los bei 1°C. Die Skier zuerst bis 1160m getragen, sprich 350Hm. Schön warm gelaufen geht es nun mit den Skiern an den Füssen weiter. Bis zu den Widersteiner Hüttli sehr wenig Schnee, alles weggeföhnt... Abfahrt vom Gufelstock durch das steile Chlotel-Couloir sehr lohnend. Hier wurden wir mit Presspulver oben und Pulver unten belohnt. Vom Loch noch kurz die Felle aufgeschnallt um retour über die Widersteinerfurggel zu kommen. Abfahrt zu den Widersteiner Hüttli. Um den Weg hinüber zum Usserbergli zu finden muss man etwas aufpassen, dass man nicht zu tief in die Querung einsteigt. Danach wieder einfach über die SW- Und S-Flanke zum heustock hoch. Tolles Panorama bei Kaiser-Wetter genossen. Nun schöne Abfahrt in mehr oder weniger gutem Schnee bis zur Skihütte hinab. Danach etwas mühsam dem steilen Weg entlang zurück ins Tal. Etwas sehr wenig Schnee, aber sind trotzdem ohne grösserer Kratzer hinunter gekommen. Einmal mehr tolle Rundtour mit 22Km Distanz und 2500Hm.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.01.2014 um 17:51
2360 mal angezeigt