Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schesaplana 2965.m.ü.M.

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

27.06.2004
Man kann es einfach noch nicht lassen. Zum X-ten mal heuer auf diesem Berg. Aber immer noch sehr lohnenswert. Nach wie vor Schiaufsteig vom Lünersee aus möglich. Allerdings nur noch durchs Wintertäli möglich(markante Schneerinne süd-östlich der Materialseilbahn). Von der Totalphütte geschlossene Schneedecke bis zum Gipfel. Der Schnee ist mittlerweile "sommerhart",somit sind keine größeren Trittprobleme zu erwarten. Gute Spur für Fussgänger vorhanden. Wir sind erst gegen 19.00 Uhr aufgestiegen um die "Sonnwendfeuer" gegen 22.00 Uhr zu entzünden. Von angepeilten 25 Höhenfeuern gelang leider nur ein Ab-brennen
von sieben Stück. Alle anderen vielen einem gewaltigen Höhensturm zum Opfer. Abfahrt zur Totalp um 23.00 Uhr angetreten. Traumhafte Firnabfahrt im Schein der Stirnlampen!!!!!! Gemütlicher Ausklang beim Hüttenwirt Helmut.
Der Zustieg vom See wird sicher noch 1-2 Wochen mit Schi möglich sein. Von der Totalphütte zum Gipfel sicher noch lange Topverhältnisse. Selbst der Steihang im oberen Teil weisst noch eine durchgehende, dicke, feste Schneedecke auf.
Übrigens ein großes Lob an die Hüttenmannschaft der Totalphütte um "Chief" Gassner Helmut.
Einziger Kommentar - DIE SIND SPITZE - Kommt vorbei und überzeugt euch selber
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.06.2004 um 11:03
158 mal angezeigt
By|Sn|Vy