Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sewjihorn, 2733 m.ü.M.

Route: Vom Skigebiet Rosswald über den Saflischpass zum Gipfel des Sewjihorns

Fitli

Verhältnisse

25.01.2014
6-10 Person(en)
ja
In den Süd- und Westhängen unterhalb 2500m herrschen in dem Simplonpass vorgelagerten Skigebiet Rosswald ausgezeichnete Verhältnisse. Unterhalb 2500m hat es 30-40cm ungebundenen Pulverschnee, auf einer mittelharten Schicht. Die kalten Temperaturen konservieren den Powder, so dass man in der Sonne (Süd- und Westhänge)unterhalb 2500m herrliche Powderruns machen kann. Oberhalb von 2500m hat der Nordwind seit gestern Triebschnee in die Südhänge geblasen. Hier muss man aufpassen. Das Lawinenbulletin stimmt sehr gut mit den Verhältnissen überein.
keine Wummgeräusche
bei anhaltender Kälte bleibts in diesem Gebiet unterhalb 2500m gut.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Wegen der Benützung des Skilifts am Schluss der Abfahrt muss eine Tageskarte genommen werden. Es gibt auch nur einfache Bergfahrten bis Fleschboden. Jedoch lohnt sich ein Start der Tour von hier aus nur bedingt. Weiter Infos unter www.sagarmata.ch/2014/01/25/sewjihorn/
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.01.2014 um 07:56
759 mal angezeigt