Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weisshorn, 4505 m.ü.M.

Route:

Stefan Häne

Verhältnisse

11.07.2003
3 Person(en)
ja
Tracuitgletscher bereits extrem ausgeapert. Dennoch ist die Besteigung des Bishorns ohne Probleme machbar. Am Nordgrat herrschen ideale Verhältnisse vor, da der Fels schneefrei ist. Auch der Gendarme ist ohne grössere Probleme zu bewältigen. Der anschliessende Firngrat ist stellenweise steil und sehr luftig, sicheres Steigeisengehen daher unbedingt erforderlich. Der Abstieg über den Ostgrat hatte bereits am 11. Juli seine Tücken, da er stellenweise blank war. Unbedingt Eisschrauben mitnehmen, ansonsten wird es heikel. Die Felspartie im unteren Teil ist hingegen ohne Probleme zu bewältigen.
Falls nicht endlich wieder Schnee fällt, wird der Ostgrat noch heikler. Unfallträchtige Verhältnisse!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Absoluter Traumberg auf einer sehr langen und anspruchsvollen Route (zirka 17 Stunden).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.07.2003 um 00:00
152 mal angezeigt
By|Sn|Vy