Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mariannehubel, 2155 m.ü.M.

Route: PP Senggiweid - Würzi - Aelpetli - Mariannehubel

Patrik Müller

Verhältnisse

28.01.2014
1 Person(en)
ja
Um halb neun -11 Grad am Parkplatz. Ein Pulverschäumchen auf der Strase ins Würzi dann bei guter Schneeauflage die Strassenkehren abkürzend durch den Wald. Ab den Hütten von p.1626 und bis p.1794 Traumpulver. Der Rücken bis zur Senke kurz unter dem Gipfel komplett verblase. Wir montierten hier Harscheisen...
Wir entschieden daher durchs Chelli abzufahren. Sah besser aus aber mit schonen der linken Triebschneehänge (Immerhin Stufe "Erheblich") War aber nicht der Brüller, erst ab ca.1900m immer powderigere Hänge. Der erste noch etwas schonend eher rechtshaltend abgefahren und die Schlussrinne dann ebenfalls einzeln, in echt gutem Powder runtergecarvt.
Triebschnee in allen Mulden und Rinnen jedoch in nicht all zu grosser Mächtigkeit.
Schnee ohne Wind und alles ist perfekt!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mariannehubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 19.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Was gibt es schöneres als sich einen Freien Tag reinzuziehen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.01.2014 um 16:34
1590 mal angezeigt