Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mutteristock, 2294 m.ü.M.

Route: Abfahrt NW-Flanke

Keke

Verhältnisse

28.01.2014
1 Person(en)
ja
Aufstieg: gerade so genug Schnee für den Direktaufstieg durch den Wald, kurz vor Rinderweid dann ok, später gut. Ab Torberglücke einige harte abgeblasene Stellen, ggfs. Harscheisen.
Abfahrt NW: Erste 10m steinig, dann 10-20cm Neuschnee auf härterer Unterlage, durchsetzt mit abgeblasenen Stellen. Aufgrund der geringen Neuschneehöhe, Windrichtung sowie keinerlei anderer Anzeichen für mich vertretbar trotz SLF3, sehr defensive first line ganz rechts (orogr.)
Wiederaufstieg Rederten ab Abzweig Mutteri: zügige Spur, oben recht steil, windiger Gipfel um 16:15 gerade noch so in der Sonne.
Abfahrt: VIEL besser als erwartet, schöner Pulver, kein Steinkontakt, aber doch schon einige Spuren. Almstrasse läuft bestens.
Keine
Es hat immer noch eher wenig Schnee im Wägital, aber ab/bis 1200m hat es zumindest eine Unterlage.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mutteristock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Merkwürdig: sooo wenige Einträge zum nahen Wägital in dieser Saison - das kann doch nicht nur am wenigen Schnee liegen. Persönlich schätze ich die Info aus der Ferne, also gipfelbuch oder die webcam stausee.ch, sehr. Schreiben, bitte!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.01.2014 um 09:47
2737 mal angezeigt