Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galinakopf, 2198 m.ü.M.

Route: Von Malbun über Sassförkle

Peter Huber

Verhältnisse

01.02.2014
6-10 Person(en)
ja
Oft sonnig mit vorüberziehenden Wolken. Es ging ein heftiger Föhn. Er hielt uns die grossenn Wolken bis in den Nachmittag hinein fern. Temperatur um 8 Uhr in Malbun +8°.
Es hat genug Schnee auf der ganzen Route. Der Gipfelhang hatte recht feuchten Pulverschnee drin, ca. 10 cm auf tragender Unterlage. Schön zum Abfahren.
Sowohl der Aufstieg via P1868 und P2028 als auch die direkte Südabfahrt vom Gipfel führen durch dichte Legföhrenabschnitte. Da wächst bald die Skitourenschneise zu.
Insgesamt lange Tour mit langer Horizontalstrecke, landschaftlich sehr schön, Abfahrtsgenuss gibt's v.a. im Gipfelhang.
Viele Nassschneerollen gingen ab.
Einsame Tour für Leute, wo der Abfahrtsgenuss nicht erste Priorität hat.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galinakopf (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tour von Berg+Ski Alcatel www.ach-sportclub.ch/bergski/
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2014 um 20:33
1097 mal angezeigt