Verhältnisse - Detail

Gipfel: Portlahorn, 2010 m.ü.M.

Route: Via Furkakopf

Spaceglider

Verhältnisse

01.02.2014
3 Person(en)
ja
Die ausgeprägte Föhnströhmung mit den milden Temperaturen macht dem Schnee zu schaffen. Die Abfahrtsfreuden waren bis auf jene kurzen vom Furkakopf und Portlahorn sehr verhalten. Der weitgehend vorherrschende 'Stop- und Go-Schnee' gab einem etliche Male das Gefühl, dass es einen aus den Schischuhen zieht. Auf dem scharfen Grat zum Portlahorn musste man achten, dass es einen nicht hinunterblies. Ab dem Portlahorn beruhigte sich der Wind und ein faszinierendes Wolken- und Lichtspiel verzauberte die schöne Gebirgslandschaft.
Raphaela begleitete uns und sie war begeistert über die gelungene Rundtour, die sie kurz als 'Bädle-Abenteuer' zusammenfasste. Auch meinem Bruder und mir machte die Tour mehr wie Spaß - ist sie doch wieder außergewöhnlich ...
Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.02.2014 um 22:06
1863 mal angezeigt