Verhältnisse - Detail

Gipfel: Paschianichöpf, 2520 m.ü.M.

Route: von Gargellen durchs Valzifenztal und Zollhütte

diamirk

Verhältnisse

01.02.2014
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2200m
nur bis zur Zollhütte, dann etwas genervt bleiben lassen. starker wind und extrem stollender schnee plus schlechte sicht. trotzdem dank heutigen skimaterials durchaus noch spassige abfahrt. verfrachteter schnee bremst extrem bei der abfahrt dadurch viel anschieben durchs tal. sehr warm aber durch wind nicht allzu angenehm.
sogar die sehr steile südrinne der madrisa hat drei befahrunbgen stand gehalten - also keine
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Paschianichöpf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.02.2014 um 14:09
1305 mal angezeigt