Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dammastock

Route:

Markus Good

Verhältnisse

28.06.2004
Wir sind um 04:20 Uhr im Belvedère am Furkapass gestartet und über den östlichen Rand des Rhonegeltschers - Grossfirn - Eggfirn auf den Gipfel des Dammastockes gestiegen, den wir um 09.00 Uhr erreichten. Die Abfahrt erfolgte über die Mitte des Rhonegletschers und war im oberen Teil supermegageil.
Die Verhältnisse waren noch sehr gut und werden es noch einige Tage bleiben. Im unteren Teil ist der Gletscher bereits an einigen Stellen ausgeapert (jedoch einfach). Der Schnee war bereits am Morgen feucht und nicht gefroren. Die Abfahrt durch die Mitte über den Rhonegletscher ist ohne Seil nicht mehr möglich. In diesem Abschnitt mussten wir am Seil abfahren. Pickel und Steigeisen waren aber nicht notwendig.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.06.2004 um 14:07
130 mal angezeigt
By|Sn|Vy