Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schibe, 2151 m.ü.M.

Route: Schibe via Galitesattel

gracekelly

Verhältnisse

06.02.2014
1 Person(en)
ja
Habe noch den Umweg über den Widdersgrind gemacht um das grosse Widdersgrind-Couloir zu fahren. Danach via Galitesattel auf die Schibe und Abfahrt N-Couloir. Leider wieder viel Wind, daher beide Couloireinstiege ausgeblasen. Widdersgrindcouli von oben fahrbar, Einstieg hart dann Pulver gut. Schibecouli Einstieg steinig, daher ein paar Schwünge in der Ostflanke, zu Fuss rüberqueren und ins N-Couloir einfahren. Presspulver oben, Pulver gut unten raus.
Triebschnee beachten
Im Gebiet hat es nun langsam genügend Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schibe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Leider hat heute der Grossteil der l'équipe jeudi gefehlt. isch haut nid z'gliche so allei.. aber wer hat für mich den Galitesattel und den Nordgrat zur Schibe in Highspeed-Ueli-Steck-Manier gespurt? Tobi und Tatjana! welch Freude! Messi viu mau.
Obeuse gsi hüt
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2014 um 16:16
1283 mal angezeigt