Verhältnisse - Detail

Gipfel: Habicht (3277), Nordwand

Route:

Thomas W.

Verhältnisse

28.06.2004
Nach Nächtigung auf der Mischbachalm Aufbruch um 4 Uhr. Ab Biwakblatz durchgehend tragfähiger Firn/Eis und gute bis beste Verhältisse, daher komplett seilfrei durchgestiegen. Am Habichtschnabel je nach Routenwahl Blankeis oder dünne Firnauflage; der linke (steilere) Wandteil ist objektiv sicherer und auch schöner als die rechte 45°-Variante. Die abschließende Firnwand ging ohne Probleme. Am Gipgelgrat derzeit ein "schneidiger" Firngrat, Abstieg bis zur Abseilpiste in der Scharte ebenfalls noch problemlos. Abseilstände verbesserungsbedürftig. Aufstieg in 04:15, Abstieg in 02:15. Insgesamt eine abwechslungsreiche, landschaftlich großartige und technisch nicht all zu schwere Tour.
Früher Aufbruch ratsam, Firn auch nach klarer Nacht spätestens ab ca. 10 Uhr sulzig. Wenn die abschießende Firnwand ausapert sicher einen Tick schwerer und weniger schön (Bruch?).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.06.2004 um 18:14
193 mal angezeigt
By|Sn|Vy