Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stotzigen Firsten, 2747 m.ü.M.

Route: Ab Parkplatz Realp

belrob

Verhältnisse

06.02.2014
1 Person(en)
ja
Skis konnten ab Parkplatz Realp angeschnallt werden. Auf leicht überschneiten Vortagsspuren zum Seehüttli hinauf. Es lagen gut und gerne 30-40cm Neuschnee. Ab dem Hüttli musste alles neu gespurt werden. Ein Schattdorfer übernahm (ohne murren) den Job und "traktorte" bis zum Lägenden Firsten hinauf. Auch eine junge Skialpinistin aus St. Gallen beteiligte sich vorbildlich. Herzlichen Dank! Zu fünft erreichten wir den Stotzigen Firsten Gipfel und genossen die phänomenale Fernsicht unter wolkenlosem Himmel. Die Schneefahnen über dem Pesciora, Pizzo Rotondo, Gross Leckihorn und den Muttenhörner kündigten den gemeldeten Föhn an. (Schon wieder) Glücklich die Frühstarter, sie konnten noch windstill mit viel Platz abfahren :) Bis zum Seehüttli hinab auf gut gesetztem Schnee mit etwas grösseren Radien. Der Rest ein wahres Pulverschnee Festival der extra Klasse. Um 12.00 zurück in Realp, jetzt stäubte es schon recht über den Bergspitzen.
Meistens ideale und sichere Bedingungen, bei Lawinengefahr erheblich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.02.2014 um 09:09
2487 mal angezeigt