Verhältnisse - Detail

Gipfel: Reeti/Rötihorn, 2757 m.ü.M.

Route: Von Oberjoch über Gärsti

Extreme Dreams

Verhältnisse

06.02.2014
4 Person(en)
ja
Aufstieg: Beste Verhältnisse beim Auf- und Abstieg vorgefunden. Nach dem gespurten "Saumweg" führte eine gut angelegt Spur auf den Gipfel.
Von den Temperaturen ein wunderbarer Märztag. Kurzer Aufstieg 580 Hm.

Abfahrt: Lange Abfahrt von 1757Hm. Von Bruchharsch, Pulver- und Hartschnee einige Schneearten angetroffen.
In den Süd exponierten Hängen Ritzengrätli sind einige Grundlawinen abgegangen. Siehe Foto.
Man sieht auch immer wieder Fischmäuler. Aber wie Ihr wisst, sind diese noch kein Zeichen von Entspannung.
Bei den kommenden Niederschlägen neu beurteilen. Der Nordosthang der Reeti ist von der Exposition optmal für Triebschneeansammlungen geeignet. Also mit vorsicht begehen.
Von der Neuschneemenge kann diese Tour noch lange gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Reeti (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Dieser Berg ist mir beim Alpinfahren und auf der Wanderung Schynige Platte zur First direkt ins Auge gestochen. Mit Tochter Sarah Elena erwanderte ich als Reko Tour im 2012 diesen stillen Berg.

Wir sind im Herzen der Berneralpen unterwegs. Mit dem weltberühmten Alpenpanorama. Vom Pilatus im Nordosten bis zum Wildstrubel im Westen, breitet sich ein wunderschönes Bild aus. Einmalig der Blick auf die Giganten der Berneralpen. Die einsame Pyramide (mein Hausberg im Wallis) als höchster Berner grüsst uns.
Bei der Abfahrt hat man ständig eine fantastische Bergkulisse vor den Augen. Besonders die Nordwand des Scheidegg-Wetterhorn zieht einen magisch an.

Wir haben die Wetterlücke genutzt für eine gemütliche aber wunderschöne Halbtagesskitour.

Ich danke meiner Tochter Sarah Elena, Margarethe und Pierre für den schönen Tag.
Wir wünschen allen gute Touren, und viel Spass.

Grüsse von
Sarah Elena, Margarethe, Pierre und Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.05.2015 um 19:39
2378 mal angezeigt