Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gazzirola, 2116 m.ü.M.

Route: Aus dem Val Colla

Stefan Müller

Verhältnisse

08.02.2014
5 Person(en)
ja
Von allem etwas: In den S-Hängen ca. 20 cm lockerer Pulverschnee; darunter Regen(?)harschkruste bis ca. 1900; darunter (erstaunlicherweise) bodenloses Gries. Die letzten 100 hm stark windgepresst, aber dennoch mit ausgeprägter Tendenz in grossen Schollen zu gleiten. Unter 1500 rechter Wärmeeinfluss (Aufstieg im T-Shirt).
Wächten glitten überraschend schnell ab (Regenharschkruste).
In der steilen W-Flanke des Gazzirola Resten einer Grundlawinen auf ca. 1700, vermutlich ausgelöst durch Schneebrett (Anrisskante von weitem geschätzt ca. 1m, vgl. Bild). Ähnlich in S-Flanke des Camoghe auf ca. gleicher Höhe.
Im Vorbeifahren Monsterbrett in der Ostflanke des Monte Tamaro gesehen.
Von Westen her zogen tiefhängende Wolken auf und kündigten neuen Schneefall an.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gazzirola (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2014 um 23:10
1471 mal angezeigt