Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flatschspitze, 2566 m.ü.M.

Route: Von der Enzianhütte

gemsi

Verhältnisse

15.02.2014
6-10 Person(en)
ja
Viel Schnee im Gebiet, allerdings in freien Bereichen sehr abgeblasen. Selbst in flachen windabgewandten Hängen und Mulden harschiger, gedeckelter oder windgepresster Schnee, insgesamt aber besser fahrbar als im Aufstieg erwartet.
In den Waldschneisen unterhalb der Hütte teilweise noch recht schöner Pulver. Die Trasse der ehemaligen Talabfahrt hat überwiegend Buckelpistencharakter.
Wetter freundlich, aber starker Föhnsturm, nachmittags zunehmend Wolken.
Im Einzugsbereich der Route keine. Tour ist auch bei kritischer Lawinenlage gut möglich, sofern man über den Rücken bzw. Grat aufsteigt. Bei sicheren Verhältnissen empfiehlt sich die direkte Abfahrt vom Gipfel über die westseitige Mulde. Aktuell dort allerdings viel Triebschnee.
Aussichtsreiche Tour mit vielen Abfahrtsvarianten. Etwas Pulverauflage würde den Abfahrtsgenuss allerdings deutlich steigern...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.02.2014 um 08:54
845 mal angezeigt