Verhältnisse - Detail

Gipfel: Winterhorn (az)/Winterhore, 2609 m.ü.M.

Route: Aus dem Chirel-Tal über die N-Flanke

Zeller Adrian

Verhältnisse

22.02.2014
2 Person(en)
ja
Ganze Route gut eingeschneit und durchgehend mit Skis/Snowboard begeh-/befahrbar.
Säge tragende Hartschneedecke, ab Hinderste Chirel 15cm Neuschnee. Traumhafter Pulverschnee in der ganzen Route oberhalb Hinderste Chirel, im Laufe des Vormittags zunehmend windbeeinflusst (Triebschnee).
Durch den "Chireli-Step" (Couloir unter dem "Wysse Schopf") werden die Skis mit Vorteil aufgebunden, dort guter Trittschnee.
Wetter: Temperatur Start ca. -6°C, Gipfel ca. -5°C, Rückkehr +3°C, strahlender Sonnenschein bis Bewölkungsaufzug um 14.00 Uhr aus Westen.
Im laufe des Vormittags zunehmender Wind, im Gipfelbereich in Böen stürmisch aus Südwest.
Einige wenige, aber kleine Lockerschneelawinen aus Steilhängen über 40° vor heute Morgen abgegangen, während der Tour keine Abgänge auf der Route festgestellt.
Anders sieht es in südexponierten Hängen aus wie z.B. Männliflue, dort ist oberhalb 2300m die Neuschneeauflage spontan oder beim Begehen/Befahren auf der darunterliegenden mit Saharastaub beeinflussten Hartschneedecke abgeglitten.
Bis zum nächsten Wetterumschwung sehr lohnend.
Triebschnee beachten und Situation genau beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Danke den zwei Türeler vor uns für's Spuren!
Gemacht wurden heute auch:
- Honiese
- Wyssi Flue von Lintal
- Ladholzhore durch östliches Couloir
- Männliflue

Unterwegs mit Dieter, herzlichen Dank, es war wiederum eine Top-Tour!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.02.2014 um 18:22
2309 mal angezeigt