Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Frachiccio 2905m (Schildkröte 6a, 5c+obl.)

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

05.07.2004
Fahrt nach Pranzaira, Bahn zum Albigna Stausee. Auf dem Wanderweg zum Einstieg der Route auf 2350m. Nun in sehr schöner Kletterei, bei leider immer schlechter werdendem Wetter, die Route hinauf. Die Route endet auf ca. 2700m. Als Belohnung gab es dann in den letzten 4 Seillängen noch leichte Regentropfen. Damit wurde die Schlüsselseillänge natürlich auch nicht gerade entschärft. Diese ist sehr steil, aber super schön.
Wieder einmal mehr "besten Dank an die Wetterfrösche", für eine weitere Fehlprognose in dieser Saison, diesmal für die Alpensüdseite.
Die Schildkröte ist sehr empfehlenswert, tip top abgesichert (gut+). In der Route nur bis zur 8.Seillänge ein vernünftiger Rückzug möglich, danach wird's sehr mühsam. Abstieg auf Wegspuren nach Süden etwas hinuntersteigen zu Abseilstelle (Steinmann und Farbmarkierung). Nun entweder 50m oder 2x25m abseilen. Weiter zum Wanderweg und auf diesem zurück zum Einstieg.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.07.2004 um 11:04
323 mal angezeigt
By|Sn|Vy