Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schneid/Schneidspitze, 2009 m.ü.M.

Route: Von N aus Raintal

Bergsiach

Verhältnisse

24.02.2014
1 Person(en)
ja
Forstweg knapp 1/2 Std. Ski tragen bis es flach ins Raintal reingeht. Ab dort genügend durchfrorener Schnee. Ab Sabachhütte leicht Windgepresster Pulver bis hoch. Die letzten Meter am besten zu Fuß (steil und schmal).
Alles ruhig
Morgen bestimmt noch gleich, danach (Wetterumschwung) neu beurteilen.
Berg vom Sommer aus dem Tannheimertal über seinen schneidigen W-Grat vom Sabachjoch her bekannt. Mit großer Verwunderung stellte ich heute fest, dass ich nach diesem "Hammer Wochenende" diese Seite einspuren mußte. Ein ganzes Kar unberührt bei Top Verhältnissen. Kaum zu glauben wenn man div. Bilder vom Wochenende im Forum sieht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.02.2014 um 20:07
1884 mal angezeigt