Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schäfler, Ebenalp, 1924 m.ü.M.

Route: ab Schwende

Roberto Maschio

Verhältnisse

01.03.2014
1 Person(en)
ja
Start um 7:45 Uhr bei Schneefall und Nebel. Dank Kunstschnee auf der Piste beim Skilift Horn, konnten die Schneeschuhe bald angezogen werden. Aufstieg vor der Hütte von Eugst teils Graskontakt, da nicht viel Schnee liegt… Teilweise lag auf der Piste etwas Neuschnee und über dem Rücken des Chalberer sogar ca. 25 – 30 cm. Auch am Grat zum Schäfler lag Neuschnee der schlecht mit der Unterlage gebunden war.
Da vor mir 2 -3 Skitüreler aufgestiegen waren, habe ich eine passable Spur vorgefunden…
Schlussaufstieg vom Berggasthaus Schäfler zum Gipfel war nicht mehr gespurt… habe das noch nachgeholt.
Es kann auch via Bergstation vom Skilift über Chlus zum Schäfler aufgestiegen werden, anstelle des "Schwenkers" über den Chalberer...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Auf den Spuren von Hanspeter und Esther; nur bei anderem Wetter heute… Einen lieben Gruss aus St. Gallen meinerseits und danke für den Tipp!
Aufstieg zum Schäfler hat 5,4 km und knapp 1‘100 Höhenmeter…
Berggasthaus Schäfler hat geschlossen; Ebenalp ist offen, sowie auch die Skilifte in Betrieb sind…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2014 um 15:48
1777 mal angezeigt