Verhältnisse - Detail

Gipfel: Geierköpfe, 2161 m.ü.M.

Route: "Midwinter Gully" (Geierköpfe Hauptgipfel-Nordostwand)

Tobias B.

Verhältnisse

01.02.2014
2 Person(en)
ja
Die Verhältnisse waren noch passabel aber das Eis hat im Vergleich zu den Bildern der Erstbegeher abgenommen und speziell die 6. SL und die 10. SL waren ohne bzw. mit wenig Eis extrem anspruchsvoll. Zudem sorgte der Neuschnee schon im Zustieg für deutliche Spurarbeit. Insbesondere aber mussten wir in den allermeisten Seillängen teilweise die Haken und vor allem vielfach die Hooks suchen und vom Schnee befreien. Im mittleren, flachen Teil nach dem eigentlichen Gully haben wir dann bis hüfttief Gewühlt und leider auch die Standplätze nicht finden können und deshalb fälschlicherweise eine kleine Variante eingebaut. Zudem hatte einer der nichtgefundenen Standplätze beim Abseilen ein etwas abenteuerliches Manöver an einer "Pulverschneebirne" zur Folge. Ansonsten Zustieg 2h 15 min, Kletterzeit 6 h und für den Abstieg mit längerer Standplatzsuche beim Abseilen 3h vom Top bis Auto.
Erstbegeher Ralf Sussmann hatte quasi öffentlich ein Tragl Tegernseer Spezialbier für die erste OnSight Begehung ausgelobt. Da diese soweit ich weiß bisher noch ausgestanden ist, war es nun soweit. Mein Spezl Jürgen konnte alle Seillängen Rotpunkt und unglaublicher Weise alle Vorstiegsseillängen OnSight klettern einschließlich der garstigen M9 Länge!!!


Tourenbericht, Bilder und weitere Infos im Forum von www.rocksports.de unter http://www.rocksports.de/forum/showthread.php?tid=873
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.03.2014 um 19:27
500 mal angezeigt