Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aletschhorn, 4193 m.ü.M.

Route:

Max Himmelsbach

Verhältnisse

16.07.2003
3 Person(en)
ja
Die ansonsten um diese Zeit vorhandenen Schneefelder, die bis zum Biwak reichen, sind teilweise verschwunden. Deshalb Vorsicht vor Steinen, die von Bergsteigern oberhalb ausgelöst werden können. Im Übrigen ist die Tour problemlos machbar.
Hochtourenverhältnisse wie Beginn September. Bei frühem Aufbruch gut machbar.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Trotz der Einfachheit dieses Weges zum Aletschhorn ist das Mittelaletsch und sein Biwak kaum übervölkert. Schönes Biwak, Kocher und Geschirr jedoch müssen mitgebracht werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.07.2003 um 00:00
132 mal angezeigt
By|Sn|Vy