Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Mon, 2983 m.ü.M.

Route: von der Bielerhöhe über den Vermutgletscher

Frank Jäger

Verhältnisse

08.03.2014
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2940m
Traumhaftes Wetter, lediglich getrübt durch einen starken böigen Nord-Ost Wind der einem die Gipfelrast versaute. Gute Schneeverhältnisse im Ochsental und im benachbarten Bieltal. Dreiländerspitze, Piz Buin, Rauher Kopf wurden alle gemacht. Trotzdem nicht übermäßig viel Schnee in dem Gebiet. Abgeblasene Geländerücken und windgepresste Schneedecken je nach Ausrichtung. Pulver noch in geschützten Nord und Osthängen.
Der Piz Mon wird wohl nicht oft gemacht. Wir haben keine Spuren im Zustieg oder am Grat vorgefunden. Die Besteigung habe ich wegen der zweifelhaften Bedingungen nach ca. einem Drittel des Grates abgebrochen. In der Nordflanke war viel Lockerschnee in dem die Steigeisen keinen Halt fanden.
Keine. Einige kleine Rutsche in den Westhängen.
Bleibt sicher noch eine Weile gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Mon (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Super Bewirtung in der Wiesbadener Hütte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2014 um 20:42
714 mal angezeigt