Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schochen, 2100 m.ü.M.

Route: Schochen vom Giebelhaus

Alpenbazi

Verhältnisse

09.03.2014
2 Person(en)
ja
Top Skitourenwetter - zum Teil schon recht warm.
In den NO-Hängen noch überwiegend herrlicher Pulverschnee - trotz vieler Abfahrtsspuren noch genügend Platz für eigene Spuren im unverspurten Gelände.
Begangen wurde auch das Laufbacher Eck - sowie wurden auch Abfahrtsspuren von der Wildenfeldscharte ins Oytal gesichtet.
LWS 1
Vom Wetter her dank der stabilen Hochdrucklage für die nächsten Tage keine Veränderung. Die Schneequalität wird voraussichtlich aufgrund der hohen Tagestemperaturen etwas leiden.
Die Skitour zum Schochen gehört sicher zu den schönsten in den Allgäuer Alpen!
Etwas von Nachteil ist leider die späte Abfahrtszeit von Hinterstein zum Giebelhaus.
Der erste Bus fährt vom großen gebührenpflichtigen P-Platz in Hinterstein erst um 9:15. Und dies auch nur am Sa/So vom 11.01.2014 - 16.03.2014.
Die Tour wurde bereits am 08.03.2014 durchgeführt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.03.2014 um 21:46
1457 mal angezeigt