Verhältnisse - Detail

Gipfel: grossglockner - ´umrundung´

Route:

christian

Verhältnisse

15.07.2004
vom glocknerhaus (2132m) über 'wiener höhenweg' zur salmhütte (2638m). über hohenwartscharte (3183m) und glocknerleitl zum glocknergipfel (3798m). abstieg über adlersruhe zur stüdlhütte (2801m). weiter über romariswandsattel (3428m), teufelskampkees und pasterze zur franz-josefs-höhe.
'runde' abwechslungsreiche hochtour um den grossglockner. wetter von dauerregen bis sommerhitze. der aufstieg zur hohenwandscharte noch in der rinne neben den versicherungen möglich. am glockner sehr viel schnee, nur wenig felskontakt und für freitag überraschend viele leute. teufelskampkees sehr spaltig mit verwinkelter wegführung. die nordwandrouten sind durch den letzten neuschnee meist noch firnig.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.07.2004 um 22:35
235 mal angezeigt
By|Sn|Vy