Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Misaun, 3249 m.ü.M.

Route: Von Morteratsch über Chünetta

Thomas Schmitt

Verhältnisse

02.03.2014
1 Person(en)
ja
Am Gipfel windgepresst, sonst Pulver. Die Abfahrt zurück nach Morteratsch hat zu viele Flachstücke für den tiefen Pulver. Abfahrt zur Bovalhütte oder ins Val Roseg lohnender.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Misaun (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 17.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gipfelaufstieg über Abfahrtsvariante vom Piz Mandra her. Noch unverspurter sehr tiefer Pulver. Es wurden auch Piz Chalchagn und die Nordostrinne am Munt Pers befahren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.03.2014 um 19:47
799 mal angezeigt