Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sass Queder, 3066 m.ü.M.

Route: Von der Bergstation des Schleppliftes an der Diavolezza

Thomas Schmitt

Verhältnisse

04.03.2014
1 Person(en)
ja
Auf der Piste pistenartig ;-) und sonst Pulver, der in Pistennähe und im üblichen Variantengelände schon mäßig verspurt ist.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sass Queder (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich bin früh zeitig bei bewölktem Wetter von Morteratsch parallel zur Bahn und dann über die Pisten der Diavolezza aufgestiegen. Der Aufstieg über die Pisten ist nicht gestattet, was mir ca. in der Hälfte des Aufstiegs mitgeteilt wurde. Ich musste aber nicht umkehren, sollte lediglich am Rand bleiben, was sowieso klar ist. Ein kurzes Steilstück ging trotzdem geradeso. Als Schlechtwettertour war es ganz gut.
Vom Gipfel hat man einen guten Einblick in die Südostseite des Munt Pers. Normalaufstieg und Aufstieg zur Lücke im Ostgrat.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.03.2014 um 15:08
455 mal angezeigt