Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grindelgrat, 2392 m.ü.M.

Route: Von Gschwandtenmad (Rosalaui)

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

10.03.2014
1 Person(en)
ja
Heute war der Geniesser in mir wieder mal stärker, und dies ist eine Tour für Geniesser, mit weiten, offenen Hängen und einem phantastischen Ausblick. Sie wird in diesem Forum selten beschrieben, obwohl von den Lokalen viel begangen. Die Variante von Gschwandtenmad ist die originale und bringt gegenüber der von Schwarzwaldalp etwa 150 Höhenmeter mehr. Aufstieg problemlos, Schnee im Schatten gefroren, an der Sonne bereits nurmehr knapp tragend. Die Tour ist voll südexponiert, und ich war (wie meist) nicht allzufrüh dran. Wunderbare Gipfelrast mit ebensolchen Aussichten, viele Erinnerungen an frühere Touren tauchten auf. Abfahrt: In den obersten Hängen bis etwa 1800 MüM schöner Firn (um 12.15!), danach sumpfig bis zur Strasse. Diese selber ist problemlos, aber etwas klebrig. Ganz unten noch Pulver im Schatten vor dem Parkplatz:-).
nichts. Die Tour ist bei richtiger Routenwahl sicher. Aber bei der Wärme wird die Post in den steilen Hängen schon noch abgehen...
Wird eher noch besser! Immer besser zusammengebacken und wenn man um 11 Uhr abfährt, sollte es bis zur Strasse Firn haben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grindelgrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2014 um 10:31
2044 mal angezeigt