Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sidelhorn, 2764 m.ü.M.

Route: von Oberwald über Nassbode

Caval

Verhältnisse

08.03.2014
3 Person(en)
ja
Aufstieg über das alte Bahntrassee und die Passstrasse bis zur Source du Rhône und Schlittelstrasse bis Nassbode gut mit dem Alpentaxi präpariert, so viel Sonne im oberen Teil, dass wir fast niedergegart in der Sulzschneespur auf die Triebtenseelicke aufsteigen konnten. Dann war Schluss mit Wärme. Auf dem Gipfelgrat des Sidelhornes blies uns die wütende Ost-Bise mit Sturmspitzen Eiskristalle um die Ohren, dass uns Hören und Sehen verging! Danach entspannte Abfahrt auf die Grimsel-Passhöhe, teils mit windgepresstem Bruchharst, teils wunderbarem Firn.
Keine Lawinen gesichtet.
Wenn es nicht noch wärmer wird, dürfte es noch eine Weile gut bleiben, aber Vorsicht vor Nassschneelawinen in tiefer gelegenen Sonnenhängen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sidelhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Harscheisen haben wir nicht gebraucht, könnte in den nächsten Tagen aber eine gute Idee sein, wenn der Sulzschnee glasig gefriert ?!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.03.2014 um 23:26
637 mal angezeigt