Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gletscherhorn, 3107 m.ü.M.

Route: Bergalgatal - Gletscherhorn

AndréTT

Verhältnisse

12.03.2014
1 Person(en)
ja
Beginn um 07:15 Uhr bei -4°C. Die Sonne kam erst ab 09:30 Uhr über die Berge ins Tal.
Ab mittag wurde es richtig heiß. Bei der Alp Bergalga kam an den windverfrachteten Stellen der vor 1 Monat hergeflogene Sahara-Sand zum Vorschein.
Für SS ideale Verhältnisse: Im Aufstieg noch alles gefroren. Nur an windverfrachteten Stellen pulvrig. Der Nordostrücken ab P2987 war stark verfirnt. Aufstieg mit SS ging gerade noch so. Im Abstieg vom Gipfel zum Sattel dann jedoch lieber Steigeisen benutzt, wenn man sie schon dabei hat.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gletscherhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vor mir starteten 2 Skitürler-Gruppen, eine aus 3 Personen, andere aus über 25 Leuten wohl auf dem Weg zum Tscheischhorn. Im Abstieg kamen mir 12 Skitürler entgegen oberhalb der Hochstufe Uf da Büela.
Im Gegensatz zu meiner Tour am 13.10.2013 gelang nun bei idealen Verhältnissen der Durchstieg zum Gipfel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.03.2014 um 21:50
1784 mal angezeigt