Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Giuv/Schattig Wichel, 3096 m.ü.M.

Route: Ab Golzern über die Etzlihütte

Moritz Scheibe

Verhältnisse

08.03.2014
2 Person(en)
ja
Aufstieg zuerst auf dem Sommerweg entlang des Etzlibachs mit 10 Min. Skitragen. Danach auf breiter Spur bis zur Etzlihütte und nachmittags noch auf den Piz Giuv. Vielfach begangen; entsprechend gut gespurt; letzte 50 Hm zu Fuss. In der Abfahrt schwerer Pulver und schon ziemlich verfahren. Mit Suchen war aber noch Platz für eine eigene Linie.
Im Etzliboden einige frische Lawinenkegel (siehe Bild).
Schnee ab Herrenlimi wird noch eine Weile reichen. Die Abfahrt dürfte erst nach erneutem Schneefall wieder richtig schön werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Giuv (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
2300 Hm von Bristen auf den Gipfel an einem Tag. Am Sonntag auf den Oberalpstock mit Abfahrt über den Bächenfirn (siehe eigenen Eintrag).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.03.2014 um 15:29
744 mal angezeigt