Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ruchstock, 2814 m.ü.M.

Route: Ab St.Jakob (Isenthal)

belrob

Verhältnisse

13.03.2014
1 Person(en)
ja
Die Waldstrasse von St. Jakob bis auf die Gossalp zur Zeit noch durchgehend schneebedeckt. Die Schluecht nach Oberalp hinauf war ziemlich verfahren. Vom Oberalper Grat sind zwei Lawinen abgegangen, ein Kegel musste überschritten werden. Unter der Bannalper Schonegg durch zum langen Gaden. Weiter leicht ansteigend zur Spur die von der Bannalper Schonegg herführt. Beim Oberberg rechts durch eine Mulde auf den Schlittchuechen Firn. Bis unter die Felsen des Ruchstocks, dann über die Steilstufe auf den Gipfel. (Mit dem installierten Seil problemlos) Wolkenlos, sonnig und mild auf dem Ruchstock. In der Abfahrt zum Oberen Schöntal Pulverschnee, ab da Frühlingsulz
Ein Abgang beim Ein/Ausgang Schluecht, zwei vom Oberalper Grat her.
Weiterhin gut machbar. Am frühen Morgen war die Schneedecke tragend zum Teil gefroren. Lange Tour ohne Tankstelle.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Vier Tourler besuchten den Ruchstock von Bannalp über die Westflanke. Von St.Jakob über die Nordost Route hatte es heute viel Platz.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.03.2014 um 17:37
2498 mal angezeigt