Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blüemlisalp-Nordwand

Route:

Beat Hofmann

Verhältnisse

17.07.2004
Samstag Nachmittag Hüttenzustieg Blüemlisalp ab Griesalp/Kiental.Ab Abend Regen und die Nacht über 0°.Am Sonntag 3.45 Uhr Aufbruch.Zustieg problemlos,aber bis Hüfthohe Schneestapferei wegen Wärme,Schrund dirkt in Wandmitte gequert(ab Hütte ca. 2 Std.).Direktaufsteig Wandmitte.Die erste Wandhälfte am langen Seil ohne Schrauben gegeangen(super Trittfirn wegen Schnee Anfang Woche).Im oberen Teil ein paar 'Psycho'-Schrauben ,da
Eis nur noch mit wenig Schneeauflage,bezw. blank.Ausstieg unter grossem Felsband nach links auf Grat.(Zeit für Wand 2.5 Std.).Ueber Grad zum Gipfel und Abstieg über Normalroute ohne Probleme.Viel Zeit gebraucht wegen Staus an Eisenstangen(Dank 70 m. Seil und direkter Abstiegslinie konnten wir recht gut Ueberholen.)Abstieg von Hütte bis oberes Bundläger(Griesalp) noch über letzte Schneezungen vereinfacht.
Tolle Verhältnisse in der Wand.Schrund muss wohl ab ca. einer Woche ganz links gequert werden.Gletscher noch gut zu.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.07.2004 um 05:31
362 mal angezeigt
By|Sn|Vy