Verhältnisse - Detail

Gipfel: Doldenhorn, 3638 m.ü.M.

Route: Kandersteg - Doldenhornhütte - Doldenhorn NW-Flanke

Urban Wyser

Verhältnisse

19.03.2014
1 Person(en)
ja
Genügend Schnee ab Schiessstand Kandersteg (Schlittelweg). Ab Bärentritt (ca 1450) zur Zeit nur 2-3 kurze apere Stellen, ab 1500 durchgehend Schnee. Spuranlage zwischen 1600 & 1800 schlecht, besser dem Sommerweg folgen.
Zwischen 1900 & 2800 (Couloir) Schnee mehrheitlich tragend/aufgefirnt, stellenweise Presspulver. Spur z.T. vorhanden aber glasig/rutschig; Harscheisen hilfreich.
Im Aufstieg 3. Couloir von links mit guter Spur, aktuell gut ohne Steigeisen und Pickel machbar.
Ab 2900 bis Gipfel Schnee stark windgeprägt, Gletschter sehr gut eingeschneit: Schnee unregelmässig, Zastrugis, stellenweise Plattenpulver, selten richtig tragend, ganz wenig Presspulver. Harscheisen sehr zu empfehlen.
Mit Ski ab Gipfel um 13:00; Gipfelhang noch (zu) hart aber griffig. Bis 2900 kein Vergnügen!
Abfahrt durch 1. Couloir von links (von unten gesehen), eine Stelle leider weniger breit als Ski lang.
Abfahrtsgenuss nur zwischen 2800 und 2100 im Staubbach-Graben, darunter immer wie weicher...
Schlittelweg tiptop bis Kandersteg.
div ältere Nassschneerutsche unterhalb 2000 (trotz N-Ausrichtung)
Do, Fr und evtl Sa noch gleich; danach mit Neuschnee neu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Doldenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Den ganzen Tag Mutter-Seelen-Allein. Kein Wunder bei dem Schnee...
Für Nicht-Sofa-Sportler auch mit öV eintägig machbar.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.03.2014 um 10:36
3037 mal angezeigt